Category: Medizin

2018: Hört auf euren Gehirnstrom, und ihr werdet geheilt: Vietnam-Veteranen und Intensivpatienten … sowie der Ritter des „Siebenten Siegel“ im Schachspiel mit dem Tod…

– sechzig Jahre nach Ingmar Bergmann, und vor den KI/Künstlichen Intelligenzen des „Homo Deus“ Zum Jahresbeginn gibt es interessante Neuigkeiten: Erstens dramatische Fortschritte aus den Gehirnstrom-Labors der amerikanischen Militärmedizin für Trauma-Patienten, zweitens die riesige Palette an High-Tech Geräten am Markt...

Astronomische Wintersonnenwende und (k)eine Wende in der österreichischen Forschungspolitik: ein erster Vergleich der Inhalte und der organisatorischen Absichten…

Die Tage werden wieder länger, zumindest bei uns, an den Standorten aller Fakultäten der SFU – und natürlich auch in allen Ländern der Nordhalbkugel. Ob Weihnachten die stillste Zeit des Jahres ist, dies hängt natürlich auch mit einem sehr resilienten...

US-Militär verbessert Gehirnleistung um 40% – derzeit noch bei Primaten: Werden wir zu besseren Affen – oder zu Ameisen einer KI-Matrix ? …und: Wie lange noch sind unsere Gedanken frei?

Diese Woche werden wir mit erstaunlichen Ergebnissen konfrontiert: Unsere Überschrift des Scienceblogs ist – wie meistens – durchaus (halb)ernst gemeint, und tatsächlich hat soeben ein DARPA – Programm die kognitiven Leistungen von Makaken durch klassische Gehirnstromtechnik und mit eigentlich geringem...

Neues von den Sternenmenschen, Barrierefreiheit, und: muß KI/Künstliche Intelligenz die Evolution abwarten ? …und wie lange könnte dies dauern?

Wir haben uns Mitte Mai schon erstmals beschäftigt mit den „Sternenmenschen“, den „Homini Naledi“. Deren Skelette – genau genommen Skelett-Teile, wie bei allen unseren urgeschichtlichen Verwandten – sind im Jahr 2013 entdeckt worden in Südafrika, in einem inzwischen weltberühmten Höhlensystem...

Alte Verwandte zu Land, Musik mit EEG, und KI/Künstliche Intelligenz geschaffen durch KI/Künstliche Intelligenz – Was darf sie wollen?

Es ist faszinierend zu sehen, wie neue Technologien laufend neue Einblicke ermöglichen – auch wenn wir dann schon wieder unsere Lehrbücher umschreiben müssen. In den letzten Wochen war es ja wieder einmal soweit: immerhin sechs Millionen Jahre alt wären die...